WebSphere Schulungen in Essen

Wie funktioniert eine IBM-Schulung bei der Obtec Software GmbH?

Da WebSphere ein weiteres Produkt der IBM ist, bietet die Obtec Software GmbH als autorisierter Partner WebSphere Schulungen in Essen an. Bevor wir Ihnen über die WebSphere Schulungen selbst berichten, wollen wir Ihnen zunächst erklären, was WebSphere ist.

Was ist WebSphere?

Die Bezeichnung WebSphere steht für eine Reihe von Tools, welche IBM zur Unterstützung im E-Business entwickelte. Daher fokussiert sich die Software auf die Anwendungsintegration, Infrastruktur sowie eine integrierte Entwicklungsumgebung im elektronischen Business. IBM entwickelte eine Reihe von Tools, für Anwendungsintegration, Infrastruktur und, welche unter der Bezeichnung WebSphere zusammengefasst werden. Da diese Werkzeuge als modulare Plattform aufgebaut sind, können sie als integrierte Gesamtlösung zur Umsetzung von Geschäftsprozessen angewendet werden. Grundstein dieser Plattform ist der WebSphere Application Server, welcher die JEE konformen Anwendungen ausführt.

WebSphere Schulungen in Essen

Um die Komplexität dieser integrierten Gesamtlösung verstehen und damit auch alle Vorteile nutzen zu können, bietet Ihnen Obtec als autorisierter Partner von IBM Schulungen an. Diese decken alle Bereiche der Server Administration ab.

Wie laufen WebSphere Schulungen ab?

Um Ihnen einen Einblick in diese Schulungen gewährleisten zu können, wollen wir Ihnen hier ein Beispiel geben. Der Kurs WA590G/WA599& „WebSphere Application Server V9 Administration“ ist eine viertägige Schulung im Seminarraum der Contunda UG in Essen. Ziel dieser Schulung ist, alle Fähigkeiten zu erlernen, die Sie benötigen, um den WebSphere Application Server V9 installieren und verwalten zu können. Dies gilt für den Single Server wie auch für die Network Deployment Konfiguration. Messaging und der Liberty Profile Server sind keine Bestandteile dieses Kurses, werden jedoch in einem separaten Kurs vermittelt. Neben theoretischem Input werden viele Übungen durchgeführt, um das Wissen zu festigen. Das Programm sieht zum Beispiel wie folgt aus:

Kurseinführung
  • Kapitel 1: WebSphere product family overview
  • Kapitel 2: WebSphere Application Server architecture – stand-alone (Single Server Konfiguration)
    • Übung 1: Profil Erstellung
  • Kapitel 3: WebSphere Application Server Administrations-Konsole
    • Übung 2: Erkunden der Administrations-Konsole
Anwendung zum Ear-File erstellen und installieren
  • Kapitel 5: Anwendungsstruktur und Ear-File Erstellung nach Java 7 EE Standard
    • Übung 3: Anwendung zusammenfügen
  • Kapitel 6: Installation von Anwendungen
    • Übung 4: Installation der Plants by WebSphere Anwendung
  • Kapitel 7: Einführung Problem Determination (wird detailliert im Kurs WA591G behandelt link…..)
    • Übung 5: Problem determination
  • Kapitel 8: Einführung in wsadmin zur Komandozeilen Administration (wird detailliert im Kurs WA680G behandelt …link)
    • Übung 6: Einführung in die Komandozeilen Administration
  • Kapitel 9: WebSphere Application Server-Sicherheit (dazu gibt’s ein sehr guten Kurs link…)
    • Übung 7: Konfiguration WebSphere Application Server Sicherheit für Konsole etc..
    • Übung 8:Konfiguration der Sicherheit für die Anwendung (Rollen und Zugriff auf Resourcen)
  • Kapitel 10: Überblick Performance Monitoring (wird detailliert im Kurs WA815G behandelt Link…)
    • Übung 9: Die Nutzung der Performance Monitoring Werkzeuge
Kursübersicht Teil 2
  • Kapitel 1: WebSphere Application Server – Übersicht
  • Kapitel 2: WebSphere Application Server Architektur: Federated (Network Deployment)
  • Kapitel 3: Aufbau einer Zelle
    • Übung 1: Konfiguration der Übungsumgebung
    • Übung 2: Erstellen einer Zelle
  • Kapitel 4: Workload Management und Cluster-Erstellung
    • Übung 3: Cluster und Workload Management
  • Kapitel 4: WebSphere Sicherheit: SSL bzw. TLS
    • Übung 4: Konfiguration von SSL im WebSphere Application Server
  • Kapitel 5: Überblick Intelligent Management (wird detailliert im Kurs WA880G behandelt Link…)

Bei Fragen zu dem Kurs oder Terminen steht Ihnen Dr. Christian Borchart zur Verfügung.
Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@christian-borchart.de.

Weitere Kurse & Schulungen

Der oben genannte Kurs beschreibt lediglich den Ablauf eines unserer vielen Schulungen. Daher finden Sie anbei eine Liste mit weiteren IBM Schulungen zum Thema WebSphere Application Server: